Medizinische Massagen
und Traditionelle
Chinesische Medizin

Herzlich Willkommen
in der Praxis Klingenfuss

Über mich

ISABELLA KLINGENFUSS

  • Medizinische Masseurin EFA

  • Dipl. Akupunkteurin/Herbalistin

  • Lauftrainerin ESA

  • Dozentin für manuelle Therapien

  • EMR, ASCA und EGK anerkannt

Mein Interesse an Medizin, Bewegung und Gesundheit führten dazu, dass ich mich im Alter von 20 Jahren zur Wellnesstrainerin ausbilden liess. Dem Sportsektor bin ich bis heute treu geblieben und habe in all den Jahren Fitness, Lauftraining und Karate unterrichtet.

Im Jahr 2004 schloss ich die Vollzeitausbildung zur Medizinischen Masseurin EFA an der Massein-Schule in Zürich ab.

Durch eigene Erfahrungen mit Akupunktur und das allgemeine Interesse an fernöstlichen Künsten begann ich 2008 beim Ausbildungszentrum Tao Chi in Zürich die Ausbildung zur Naturheilpraktikerin TCM, mit den Schwerpunkten Akupunktur, Herbalistik und QiGong. Diese schloss ich 2013 ab.

Von 2005 bis 2016 arbeitete ich als Therapeutin im Gesundheitszentrum Aktimed Rapperswil (vormals Clinica Medicus Naturalis, Altendorf). Seit 2014 arbeite ich selbstständig in der Praxisgemeinschaft Sankt Jakob (www.praxissanktjakob.ch) am Stauffacher in Zürich.

Seit 2006 bin ich als Dozentin für Fussreflexzonentherapie und Massage an der Swiss Prävensana Akademie tätig.

Ausbildungen

1999–2000  Wellnesstrainerin 1
2003–2004  Medizinische Masseurin EFA
2008–2013  Dipl. Akupunkteurin/Herbalistin (neue Bezeichnung: Naturheilpraktikerin TCM)

Weiterbildungen

Seit meiner Ausbildung zur Medizinischen Masseurin EFA sind sehr viele Weiterbildungen zusammengekommen. Ich führe nur diejenigen auf, die mich in meiner Denk- und Arbeitsweise als Therapeutin am deutlichsten prägen:

– Akupunktur nach Dr. Tan
– TuiNa-Massage
– DryNeedeling Top 30, DSGA
– Komplexe Physikalische Entstauungstherapie/Lymphdrainage
– Triggerpunkttherapie bei Britta Gimmi
– Manipulativmassage nach Dr. Terrier
– Kinesiotaping
– Medizinische Hot Stone Therapie

Bewegung ist Leben. Nach diesem Motto motiviere ich schon seit vielen Jahren verschiedene Menschen dazu, über sich hinauszuwachsen – sowohl im Breiten- als auch im Leistungssportbereich. Erst als Hilfstrainerin im Karate, dann von 2000 bis 2008 als Fitnesstrainerin und von 2008 bis 2018 als Lauftrainerin im Triathlonclub Trigether. Seit 2018 engagiere ich mich wieder aktiv als Trainerin in der Kampfkunst Karate.

Seit 2006 unterrichte ich an der Swiss Prävensana Akademie verschiedene Kurse wie Hot Stone-Therapie, Fussreflexzonenmassage oder klassische Massage. Das Unterrichten empfinde ich als sehr bereichernd, denn es lässt mich meine eigene Arbeit immer wieder reflektieren und perfektionieren. Während der Weg meiner Schüler erst beginnt, setze ich meinen mit Weiterbildungen kontinuierlich fort.

Angebot Therapien

Selten arbeite ich mit nur einer Therapiemethode, sondern kombiniere diese miteinander. Zusammen mit ihren Wünschen und Zielen und meiner Erfahrung kann ich ihnen so die optimale Therapie bieten.

AKUPUNKTUR

+

Akupunktur ist eine der Therapieformen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Die sehr feinen Nadeln stimulieren die verschiedenen Akupunkturpunkte und sorgen dafür, dass die Energien im Körper wieder in den richtigen Bahnen fliessen können. Zum klassischen Behandlungsgebiet gehören nicht nur körperliche und psychische Beschwerden, sondern auch Störungen der inneren Organe.

MEDIZINISCHE MASSAGEN

+

Mittels gezielten, dem Patienten angepassten Techniken, werden Spannungen in den Muskeln abgebaut, Verklebungen in den Geweben gelöst und Gelenkfunktionen verbessert. Ich arbeite neben den klassischen Massagegriffen zusätzlich mit der Triggerpunkttherapie, der Manipulativmassage nach Dr. Terrier, Ohrakupressur, sowie auch mit der Bindegewebsmassage oder mit Faszientechniken.

LYMPHDRAINAGE

+

Das Ziel der Manuellen Lymphdrainage ist die Entstauung des geschwollenen Gewebes. Durch sanfte Anwendungen wird der Lymphabfluss aktiviert. Ich empfehle Lymphdrainage bei leichten Stauungen, aber auch bei Kopfschmerzen oder nach einem sehr harten Training oder Wettkampf. Postoperativ hilft die Lymphdrainage Stauungen zu reduzieren und neue Lymphbahnen zu bilden. Aus materialtechnischen Gründen betreibe ich keine komplexe physikalische Entstauungstherapie mittels Bandagierung mehr.

FUSSREFLEXZONENTHERAPIE

+

Die Fussreflexzonentherapie ist eine wunderbare Möglichkeit, Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Der Fuss ist ein Spiegelbild des ganzen Körpers. Über die Füsse lassen sich Spannungen in den Organen und Muskeln abbauen, die Körperwahrnehmung wird gefördert und das psychische Wohlbefinden gesteigert. Man gibt dem Körper eine Starthilfe, seine Selbstheilungskräfte wieder zu aktivieren.

KRÄUTERTHERAPIE-HERBALISTIK

+

Die Kräutertherapie ist ein wesentlicher Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin. Komplexe Beschwerdebilder lassen sich damit sehr gut lindern. Unter Kräutern versteht man verschiedene Teile von Pflanzen, selten auch tierische Produkte. Alle Kräuter unterstehen strengen Kontrollen, unter anderem auch von Swissmedic. Oft empfehle ich auch bei uns bekannte Kräuter der Westmedizin mittels Tees oder Tinkturen.

ANTI-STRESS-PROGRAMM

+

Körper, Psyche und Geist sind sehr belastbar, wenn alle Lebensumstände im Gleichgewicht sind. Leider sieht die Realität der heutigen Zeit anders aus. Bluthochdruck, Gereiztheit, Infektanfälligkeit oder weitere psychische Symptome sind nur einige der Folgen. Beugen Sie diesem Zustand vor oder unterstützen Sie sich in stressigen Lebenssituationen mit einem Anti-Stress-Programm.

Loading...

«Friede beginnt damit, dass jeder von uns sich jeden Tag um seinen Körper und seinen Geist kümmert.»

– Thích Nhất Hạnh –

Angebot Sportler

Seit 2005 gehören auch viele Sportler zu meinen Klienten. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Leistungssport, sowohl aktiv, als auch als Trainerin, und mit meinem Wissen der Schul- und Komplementärmedizin, kann Ihnen die optimale Therapie bieten.

AKUPUNKTUR FÜR SPORTLER

Akupunktur hilft den Energiefluss im Körper aufrechtzuhalten und in die richtigen Bahnen zu lenken. Die Regeneration wird unterstützt, Spannungen im Körper abgebaut und die mentale Leistungsfähigkeit gesteigert.

TRIGGERPUNKTTHERAPIE UND MUSKELNADELUNGSTECHNIKEN

Verhärtete Muskeln können zu Krämpfen, Schmerzen und Verletzungen führen. Meine langjährige Erfahrung in der Behandlung von Störungen des Bewegungsapparates hilft Ihnen, wieder fit zu werden und so Ihre Ziele zu erreichen.

KINESIOTAPING

In den 70er Jahren entwickelte der Chiropraktor Kenzo Kase in Japan sein elastisches Kinesiotape. Nachdem japanische Spitzensportler damit aufgefallen waren, erhielt es Einzug in die sportmedizinische Fachwelt und gelangte über die USA nach Europa. Kinesiotapes unterstützen die Muskulatur in ihrer Funktionalität, können durch den Gate-Control-Effekt Schmerzen lindern und den Lymphfluss anregen. Eine sehr gute Kombination ist Akupunktur mit Kinesiotaping.

KLASSISCHE MASSAGE UND SCHRÖPFTHERAPIE

Durch hartes Training und oftmals durch die hohe Protein- und Kohlenhydratzufuhr übersäuert der Körper und die Muskulatur sehr stark. Das Milieu des Zwischenzellraums ist dadurch für die (Muskel-)Zellen und die Faszien nicht mehr optimal. Allgemeine Müdigkeit, Leistungsabfall und Verletzungen sind die Folgen. Durch regelmässige Massagen, kombiniert mit Schröpftherapie und, wenn nötig, mit Nahrungsmittelergänzungen, helfen Sie Ihrem Körper im Gleichgewicht zu bleiben und einem Leistungsabfall vorzubeugen. Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung im Naturmedizinbereich.

Kontakt

60 Minuten Therapie kosten 120 Franken.
Bei Fragen oder Terminbuchungen kontaktieren Sie mich über das untenstehende Formular oder auch per Telefon.